Als führender digitaler Publisher in Deutschland will Burda Forward seine neue Münchner Unternehmenszentrale an den Puls der Zeit bringen. Foyer, Treppenhaus, Büroflächen und Aufenthaltsbereiche sollen widerspiegeln, wofür Burda Forward steht: Für ein mobiles, digitales Zeitalter in dem inspirierender Austausch im Fokus steht.

Wir transportieren die Unternehmenswerte und den Spirit der BurdaForward GmbH an den neuen Standort. So entsteht ein zukunftsfähiges Szenario, in dem Bereiche der Begegnung und des Austauschs ebenso angeboten werden, wie Orte des konzentrierten Rückzugs. Offene Raumstrukturen, Ruhezonen und Think Tanks als Besprechungsräume bieten Platz für ein soziales und mobiles Miteinander.

Tulp wählt als Basiselement das „Pixel“.
Einerseits ist es der Grundbaustein von digitaler Kommunikation, andererseits steht es in seiner Wandelbarkeit für die Dynamik und Vielseitigkeit des Unternehmens und seiner Mitarbeiter.

Ausgehend von der „Limbic Map“ bestimmen Grün- und Orangetöne die neuen Farbwelten.
Zugleich soll – ganz im Sinne einer Corporate Identity – die lange Geschichte des Traditionsunternehmens Burda aufgegriffen werden: Designklassiker aus fünf Jahrzehnten sorgen für eine wohnliche und freundliche Atmosphäre in der Tradition und Moderne sich perfekt ergänzen.

 

X