Begegnung,
Kommunikation und
Vernetzung im
Frankfurter
House of Logistics
and Mobility

Das House of Logistics and Mobility soll zur Plattform für branchenübergreifende Kooperationen von Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft werden. Menschen aus verschiedenen Bereichen sollen hier zusammenkommen, sich austauschen, vernetzen und gemeinsam an zukunftsorientierten Lösungen arbeiten. TULPs Aufgabe ist es, Begegnungsorte zu schaffen, die ein interdisziplinäres Zusammentreffen ermöglichen und fördern. Darüber hinaus sollen die Sonderflächen einen Rahmen für Präsentationen, Ausstellungen und weitere Nutzungsmöglichkeiten bilden.

Das Design der Begegnungsorte gibt dem HOLM einen unverwechselbaren Charakter, ganz im Sinne einer Corporate Identity.

I_HOL_150929_house_01
I_HOL_150929_house_02
I_HOL_150929_house_04
I_HOL_150929_house_05
I_HOL_150929_house_06
I_HOL_150929_house_08
X