last post

Green Up Your Future
Earth-Challenge

Behind the scenes

Junge Menschen sorgen sich so stark wie nie um ihre Zukunft, wenn es um den Klimawandel geht.

In Zusammenarbeit mit BIOKON – der Forschungsgemeinschaft Bionik-Kompetenznetz e.V., Tim Grasmann und Markus Schick haben wir ein spannendes Projekt realisiert: Yes You Can! Green Up Your Future“ – gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, sowie den Europäischen Sozialfonds für Deutschland.

Eine fesselnde Entdeckungsreise führt zunächst zu der fiktiven Forschungsstation „Bionika“. 16 Teilnehmer/innen im Alter von 18-22 suchen nach Schlüsseln, die Auswege in eine nachhaltige, lebenswerte Zukunft öffnen. 60 Minuten haben die Teilnehmer Zeit, die Welt zu retten. Das aufregende Teambuilding dient als ideale Einstimmung auf die kommenden 4 Tage.

In erlebnispädagogischen Workcamps, lernen die jungen Teilnehmer anhand der Bionik, wie sie Vorbilder aus der Natur nutzen können, um zu technischen Lösungen für eine nachhaltige Lebens- und Umweltgestaltung zu kommen. Gleichzeitig erkennen sie durch unterschiedlichste Workcamp Module, wo ihre ganz persönlichen Talente liegen und entdecken so die für sie passenden „grünen“ Berufe.

Der Lern- und Erlebnisort in Joachimsthal bei Berlin bietet den jungen Menschen einen idealen Rahmen mit Spielszenario, Maker-Space, Kommunikationsräumen, Labor und Küche. Und auch die Natur unterstützt das Szenario – vor der Tür befindet sich der Grimnitzsee, eine ideale Voraussetzung für ein perfektes Naturerlebnis mit viel Lernpotenzial.

Interessenten können sich hier bewerben:
Green Up Your Future
Oder hier nachschauen:
Instagram
Facebook
Twitter
YouTube 

Fotos: Noah Yager

"Ziel der Weltretter-Workcamps ist es, dass die jungen Leute praktisch erfahren, wie sie ihre Zukunft in die eigenen Hände nehmen und über das Greening von Berufen zu einer nachhaltigeren Entwicklung ihrer Lebens- und Arbeitswelt beitragen können. "

Dr. Rainer Erb, BIOKON – Bionik-Kompetenznetz e.V.